Posts

Rezension - "Dirty Thoughts" von Megan Erickson

Heute stelle ich euch den Roman „Dirty Thoughts – Jenna & Cal“ von Megan Erickson vor. Dies ist der erste Band der Reihe „Mechanics of Love“ und ist im Ullstein Verlag erschienen. Seit Mai 2017 ist das Buch als E-Book erhältlich und erscheint nachfolgend am 11.08.2017 als Taschenbuch.
Die Bloggerplattform Netgalley hat mir diesen Roman als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was meine Meinung jedoch in keinster Weise beeinflusst hat.

Das Cover des Buches besteht hauptsächlich aus einem schwarzen Hintergrund und ist deshalb sehr überschaubar. Im Mittelpunkt steht der Titel des Buches, welcher in einem hellblauen Kreis, in schwarzen Lettern geschrieben steht. Um diesen Kreis herum sind mit der gleichen hellblauen Farbe Blumen gezeichnet. Es sieht fast so aus, als wenn diese aus dem Kreis herauswachsen. Alles in Allem wirkt das Cover durch den dunklen Hintergrund sehr mystisch und verwegen. Gerade durch seine Schlichtheit ist es wirklich sehr schön!
Der Titel „Dirty Thoughts“ i…

Rezension "Schicksalsbringer" von Stefanie Hasse

Bild
"Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung“ von Stefanie Hasse ist am 24.07.2017 als Hardcover und Ebook im Loewe Verlag erschienen. Er ist der erste Teil einer Dilogie. Der zweite und somit letzte Band, wird im Frühjahr 2018 erscheinen.

Das Cover finde ich einfach schön! Es ist in Lila- und Goldtönen gehalten und die goldenen Sprenkel, die die junge Frau umrahmen, funkeln und glitzern. Wenn das alleine nicht ein Grund ist das Cover toll zu finden?Die Verschnörkelungen am unteren Rand fügen sich super in das Gesamtbild ein und auch die Hälfte der Schicksalsmünze ist für mich auf dem Cover nicht weg zu denken. Für mich ist bei diesem Cover alles stimmig. 

Als kleines Mädchen hat Kiera eine hübsche, alte Münze auf einem Jahrmarkt bekommen. Damals konnte sie noch nicht ahnen, dass diese Münze im wahrsten Sinne des Wortes ihr Schicksal verändern würde. Erst als Kiera sich als Teenager daran verletzt, entfaltet die Münze ihre wahre Kraft. Und plötzlich tauchen Hayden und Phönix an ih…

Rezension - "Breathe Again" von Katie Weber

Bild
Heute stelle ich euch das Buch „Breathe Again“ von Katie Weber vor, welches die Autorin als Self-Publisherin bei Amazon veröffentlicht hat. Das Buch ist am 20.05.2017 erschienen und ist der erste Band der Trilogie „Keep Breathing“. Zudem ist es als E-Book und Taschenbuch über Amazonerhältlich. Katie Weber hat mir diesen Roman als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was meine Meinung jedoch in keinster Weise beeinflusst hat.
Das Cover des Buches wird hauptsächlich von der Abbildung eines jungen Paares eingenommen, welches sich aneinander schmiegt. Beide sehen sehr jung aus und kommen sich sehr nahe, was auf mich sehr innig und vertraut wirkt. Das Gesicht des Mannes ist hinter dem Kopf der Frau verborgen, welche den Blick gesenkt hält und ihm eine Hand auf die Brust gelegt hat. Der Titel des Romans ist im unteren Teil des Covers abgebildet. Umrandet wird dieser von einem grauen Kreis und ist durch eine Pusteblume verziert. Der Titel fällt dem Betrachter direkt ins Auge, da er mit …

Rezension - "50 Tage - Der Sommer meines Lebens" von Maya Shepherd

Bild
Der Roman „50 Tage – Der Sommer meines Lebens“ von Maya Shepherd ist am 30.06.2017 beim Sternensand Verlag erschienen. Das Buch ist bisher als Taschenbuch und E-Book erhältlich.
Das Cover des Buches erinnert mich direkt an den Sommer. Es wirkt sehr hell, freundlich und einladend auf den Betrachter. Durch die hellen Farben und den aussagekräftigen Titel hat es mich direkt angesprochen und neugierig gemacht. Im Mittelpunkt des Covers stehen sich ein junger Mann und eine junge Frau gegenüber und halten sich in den Armen. Dadurch, dass das junge Paar sich aneinander schmiegt und sich anlächelt, sehen die Beiden sehr glücklich und vertraut miteinander aus. Die strahlende Sonne taucht die Beiden dabei in ein warmes Licht. Der Titel des Buches ist zentral auf dem Cover abgebildet und in großen Lettern geschrieben, sodass dieser dem Betrachter direkt ins Auge fällt.
Es ist der Sommer 1965, der letzte Sommer, bevor Jade endlich 18 wird. Alles scheint perfekt, doch nichts ahnend erwischt sie ihre…

Rezension - "Wir. Für immer" von Emma Wagner

Bild
Heute stelle ich euch den Liebesroman „Wir. Für immer“ vom Emma Wagner vor. Das Buch ist am 29.06.2017 erschienen und ist als Taschenbuch und E-Book erhältlich. Die Autorin hat es als Self-Publisherin bei Amazon veröffentlicht. Emma Wagner hat mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was meine Meinung jedoch in keinster Weise beeinflusst hat.


Das Cover des Buches wirkt auf mich fast ein bisschen überladen, da es sehr viele Eindrücke auf einmal vermittelt. Dominiert wird das Cover von hellen Rot- und Blautönen, was mir sehr gut gefällt, weil das Cover dadurch sehr harmonisch aussieht. Im Hintergrund sind weiße Fenster abgebildet, welche einen See mit einer Landschaft aus Bergen zeigen. An das Fenster ist ein Bild angelehnt, welches zwei Menschen zeigt, die sich Küssen.
Im Vordergrund sitzt eine junge Frau im Schneidersitz vor einem Laptop und sieht sehr konzentriert aus. Um sie herum liegen einige zerknüllte Zettel, was darauf schließen lässt, dass sie etwas recherchi…

Rezension "Radioactive - Die Verstossenen" von Maya Shepherd

Bild
Das Buch "Radioactive - Die Verstoßenen" ist bereits 2012 erschienen. Ich stelle euch heute die von Maya Shephard neu überarbeitete Fassung vor, die am 22.07.2017 erschienen ist. 
Die Autorin hat mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine persönliche Meinung wurde davon nicht beeinflusst. 

Die Erde ist nach dem Dritten Weltkrieg vollkommen radioaktiv verseucht. Ein Leben auf der Erdoberfläche ist somit für die Menschen nicht mehr möglich, zumindest sollen sie das glauben. 
E518 gehört der 5ten Generation der Überlebenden an und lebt in der sogenannten "Legion", der Sicherheitszone unter der Erde. Damit nie wieder ein so verhängnisvoller Krieg stattfinden wird, sind jegliche Emotionen untersagt. Alle Menschen sollen gleich aussehen und sich gleich verhalten. Als E518 von den Rebellen, den "Verstossenen" entführt wird, werden die Zweifel in ihr immer lauter. Ist es richtig, was sie ihr ganzes Leben lang gelernt hat? Wer lügt? Die Rebell…

Rezension "Kein Kuss wie dieser" von Tanja Voosen

Bild
"Kein Kuss wie dieser" von Tanja Voosen ist beim Carlsen Impress Verlag erschienen. Das Buch könnt ihr allerdings nicht nur als Ebook kaufen, sondern auch als Softcover.
Tanja Voosen und der Carlsen Impress Verlag haben mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine persönliche Meinung wurde davon aber nicht beeinflusst. 

Quinn Paxton ist für seine Bettgeschichten an der ganzen Schule bekannt. Gerade weil er kein Mädchen küsst! Jessa hingegen, ist genau das Gegenteil. Sie liebt es, vor allem auf Partys, Küsse von Jungs zu stehlen. Die magische Anziehungskraft eines einzigen Kusses hat sie bisher noch nicht erlebt. Ein Kuss ist für sie daher nichts Besonderes und dient ihr eher als nette Ablenkung.
Durch eine blöde Kette an Missgeschicken steht Jessa nach einer Party in Quinns Schuld. 
Sie denkt, durch den Aufenthalt bei ihrer Tante in dem kleinen Küstenstädchen Cape Beach Grove, könnte sie Quinns Aufgaben entgehen. Doch ausgerechnet Quinn arbeitet den…